Gynäkologische Vorsorge


Wenn Sie zu einer gynäkologischen Vorsorgeuntersuchung in unsere Ordination kommen, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung. Wenn Sie akute Beschwerden haben, ist es natürlich auch möglich, unsere Ordination ohne Termin aufzusuchen, Sie müssen dann allerdings mit kürzeren Wartezeiten rechnen.

Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung umfasst:

 

    • Ausführliches Anamnesegespräch
    • Gynäkologische Untersuchung mit Abnahme des Krebsabstrichs (PAP-Abstrich)
    • Kolposkopie
    • Mikroskopie zum Entzündungsausschluss
    • Ultraschalluntersuchung
    • Brustuntersuchung
    • Bei Bedarf: Gewebeentnahme zur histologischen Untersuchung, Abstrichentnahme zur Entzündungsdiagnostik (bakteriologischer Abstrich, Chlamydiendiagnostik, HPV-Nachweis), Blutabnahme
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok